Grenzüberschreitende Stadtrundgänge

4.07-26.09.2020 / Stettin

Stettin verblüfft durch seine Vielfalt und verzaubert durch den Reichtum der Architektur. Viele Mietshäuser verbergen in ihren Gemäuern dunkle Geheimnisse, erstaunliche Geschichten und Anekdoten. Wir laden Sie zu thematischen Stadtrundgängen ein, bei denen Sie Stettin neu entdecken werden!

Noch einmal versuchen wir, die Hauptstadt Westpommerns auf eine wenig offensichtliche oder sogar ungewöhnliche Weise vorzustellen: in einer deutsch-polnischen Gruppe mit zwei Stadtführern - zu Fuß, mit dem Fahrrad und im Kajak!

Wir besuchen Stätten, die heute noch existieren und auch solche, die nur noch in Erinnerung geblieben sind. Gemeinsam versuchen wir, uns das alte Stettin vorzustellen und seine Geschichte nachzuempfinden. Wir begegnen scheue „Kranosaurier“, schauen in das Innere der herrlichen Mietshäuser hinein und erkunden das Schicksal der außergewöhnlichen Bewohner der Stadt. Wir lüften die Geheimnisse des Stettiner Bierbrauens, erfahren, wie die Zarin Katharina ihre Kindheit verbrachte und wo Stettinerinnen und Stettiner den Big-Beat hörten. Aber dies ist noch nicht alles! Wir werden eine Besichtigungsfahrt mit dem Schiff machen, den höchsten Turm der Stadt besteigen, lokale Spezialitäten kosten und sogar das schlagende Herz von Carl Loewe hören.

Dabei werden wir von hervorragenden und erfahrenen Stadtführern unterstützt, die Ihnen helfen, mehr zu entdecken, als Sie erwarten...

Die deutsch-polnischen Spaziergänge zu Fuß beginnen samstags und sonntags, am Vormittag um 11.00 Uhr, vom Juli bis Ende September.

Kajak- und Fahrradtouren beginnen auch samstags um 11:00 Uhr − achten Sie bitte darauf, wann und von wo wir starten!

Eintrittskarten sind auf der Internetseite www.accredi.pl/visitszczecin zu erwerben oder im Touristischen Informationszentrum im Glaspavillon in der Blumenallee pl. Żołnierza Polskiego 20, Telefon +48 91 434 04 40, E-Mail: cit@zstw.szczecin.pl

Bitte merken Sie sich, dass die meisten Spaziergänge am Touristischen Informationszentrum am Glaspavillon in der Blumenallee starten und enden.

Preisliste:
  • Spaziergänge zu Fuß: 10 PLN/Person (incl. alle Eintritte unterwegs)
  • Kajaktouren: 20 PLN/Person (incl. Kajak-Ausleihe)
  • Fahrradtouren: 20 PLN/Person (eigenes Rad muss mitgebracht werden)

Die Teilnehmerzahl ist bei jeder Veranstaltung beschränkt.

Um bei der Besichtigung möglichst viel Komfort zu gewährleisten, werden die Teilnehmer mit einem Tour-Guide-Gerät und Einweg-Kopfhörern ausgestattet.

Bei Kajaktouren stellen wir Ihnen Kajaks und Rettungswesten zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.visitszczecin.eu oder im Touristischen Informationszentrum im Glaspavillon in der Blumenallee (pl. Żołnierza Polskiego 20).

Folgen Sie uns auf Facebook, wo Sie die neuesten Nachrichten und aktuelle Themen zu grenzüberschreitenden Stadtrundgängen finden.

Grenzüberschreitende Stadtrundgänge ist eine Reihe von thematischen Wanderungen durch Stettiner Straßen, die durch Żegluga Szczecińska Turystyka Wydarzenia und das Amt Gartz (Oder) mit Unterstützung der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung und dem Staatshaushalt (Fonds für Kleine Projekte im Rahmen von Interreg V A Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg / Polen in der Euroregion Pommern) organisiert werden.

Kontakt:

Touristische Informationszentrum
pl. Żołnierza Polskiego 20, Stettin
Telefon +48 91 434 04 40E-Mail: cit@zstw.szczecin.pl